Blitzlichtfotografie

Das Fotografieren mit Blitzlicht gehört nun wirklich nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen von Hobbyfotografen. Das ist sehr schade, denn mit etwas Wissen und einigen praktischen Übungen kann man so viel mehr aus seinen Aufnahmen herausholen. Sie wissen ja, das Foto entsteht in der Kamera und nicht im Photoshop. Ziel dieses Kurses ist es, dass Sie mit Ihrem Blitzgerät vertraut werden und es nicht nur dann einsetzen, wenn sonst kein Licht vorhanden ist.

Inhalt:

  • Repetition der fotografischen Grundlagen, speziell der Belichtungsmessung, der Belichtungssteuerung und der Belichtungskorrektur

  • Funktionsweise eines Blitzgerätes

  • Lichtformer

  • Filter

  • Aufhellblitzen

  • Entfesseltes blitzen

  • Remote blitzen

  • Langzeitsynchronisation

  • Ultrakurzzeitsynchronisation

  • Auswerten der gemachten Aufnahmen

 

Da wir in diesem Kurs möglichst viel Übungsaufnahmen machen wollen - Sie wissen ja, nur durchs Fotografieren (hier eben mit Blitzlicht) lernen Sie die Technik beherrschen - ist es wichtig, dass die Akkus/Batterien voll geladen sind und Sie vielleicht sogar Ersatz dabei haben.